Anwendungs- und Verarbeitungshinweise

"Liquid Bronze" von Porter’s Original Paints

Bronze wird seit langem für ihre Schönheit und Beständigkeit bewundert; Bronzeartefakte die im historischen Mesopotamien zu Tage gefördert wurden, werden auf 3.000 v. Chr. datiert. Ursprünglich für Tiegel, Schalen, Utensilien und Waffen eingesetzt, wird Bronze heute fürdekorative architektonische Formstücke, Denkmäler und Statuen verarbeitet. Mit Porter’s Liquid Bronze ist die Schönheit altertümlicher Bronze jetzt für breite Wandflächen, Türrahmen, architektonische Formteile, Gartentöpfe und Ausschmückungen erhältlich. Kreieren Sie eine zeitlose Nuance, mit der Pracht und dem Glanz einer Verdigris-/Grünspan-Veredelung. Trocknet auf natürliche Weise zu einem matten mittelbraun, die authentische, schöne Patina echter Bronze tritt erst dann zum Vorschein, wenn die Farbe sanft geschliffen und mit Bronze Verdigris behandelt wird.

Anwendungsbereich:

Innen und aussen. Bitte beachten Sie, dass Liquid Bronze im Freien eine natürliche Patina entwickelt die von einem blassen braun, zu einem tieferen braun bis grau variieren kann. Die Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit von Liquid Bronze beruht auf der dünnen oxidierten Schicht die sich auf der Oberfläche bildet und den Rest zusätzlich schützt, so dass Liquid Bronze nicht weiter korrodiert. Wir empfehlen dringend, Porter’s Ageing-Lösungen als Finish-Effekt einzusetzen, anstatt sie der natürlichen Witterung zu überlassen. Kann auf die meisten angemessen präparierten Gipsplatten, Mörtel, Holz, Mauerwerke, Metalle und zuvor gestrichene Oberflächen aufgetragen werden. Perfekt für breite Wandbereiche, Türrahmen, Fensterrahmen, Bilderrahmen, architektonische Formstücke und für architektonische Skulpturen.

 

Farbtongebung:

Liquid Bronze ist nur in einer Farbe, einem matten, mittleren braun, erhältich (das Produkt kann wenn notwendig leicht getönt werden). Bronze Verdigris kreiert eine vorwiegend blau/grüne Patinierung, die mit Schattierungen von grün, braun, blau und sogar helleren Bereichen variiert. Für den kreativen Maler/Anwender: das Produkt kann wenn notwendig leicht getönt werden, um andere Farbtöne zu erzeugen.


Einschränkungen:

Wenn die Farbe auf stark frequentierte Bereiche wie Geländer, Türgriffe etc. aufgetragen wird, hebt das kontinuierliche Berühren der Oberfläche den Verdrigis/Grünspan-Effekt auf. Die Veredelung ist mitunter empfindlich und wird unter solchen Umständen beschädigt. Nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit, unter 10 °C oder über 30 °C auftragen. Nicht in Bereichen anwenden, in denen es zu Pfützenbildung kommt.

 

Vorbereitung bei neuen/ungestrichenen Untergründen:

Der Untergrund sollte eine saubere, gut erhaltene Oberfläche sein, frei von losem Material, Schmutz, Fett, Öl und Schimmel. Vor der Behandlung abstauben. Auf unbehandelten Oberflächen, wie neuen ungetrichenen Rigipsplatten, Putz, Ziegeln oder Holz, alle Nahtstellen und reparierte Bereiche mit Porter's Limeproof Undercoat Sealer punktuell vorbehandlen, dann zwei Schichten auf die gesamte Fläche auftragen. Neuer, ungestrichener, frisch aufgetragener Gipsputz/Mörtel muss sich vollständig setzen und trocknen bevor mit der Anwendung begonnen werden kann. Zunächst eine Schicht Porter’s Mineral Silikat Primer mit Pinsel oder Rolle auftragen. Nach 20 Minuten berührungstrocken. Für 2 Stunden trocknen lassen. Dann, mit Pinsel, Rolle oder Spray, eine Schicht Porter’s Limeproof Undercoat Sealer auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Eine Trockenzeit von 6 Stunden erlauben. Auf unbehandelten Metalloberoberflächen einen geeigneten Metallprimer (Korrosionsschutz) auftragen, dann eine Schicht Porter’s Universal Primer. Nach 2 Stunden berührungstrocken, Nach 6 Stunden eine weitere Schicht auftragen. Eine Trockenzeit von 24 Stunden erlauben. Auf verzinkten Metallen ist Universal Primer ausreichend. Auf Kunststoffen 2 Schichten Porter’s Universal Primer auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Nach 6 Stunden eine weitere Schicht auftragen. Eine Trockenzeit von 24 Stunden erlauben.

 

Vorbereitung bei bereits beschichteten Untergründen:

Von Oberflächen mit loser, aufgeplatzter oder abblätternder Farbe, muss diese zur Vorbereitung abgeschabt und die Oberfläche geglättet werden. Nagellöcher und Risse mit geeignetem Füllstoff ebenen, schleifen und abstauben. Alle Nahtstellen und reparierte Bereiche mit Porter’s Limeproof Undercoat Sealer punktuell vorbehandlen, dann eine Schicht auf die gesamte Fläche auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Eine Trockenzeit von 6 Stunden beachten.

 

Verarbeitung von Liquid Bronze:

Liquid Bronze vor Gebrauch und während der Anwendung hin und wieder gründlich aufrühren. Mit Pinsel, Rolle oder Spray, mindestens zwei Schichten auftragen. Nach 30 Minuten berührungstrocken. Zwischen den Schichten eine
Trockenzeit von mindestens 6 Stunden beachten. Bitte beachten Sie, dass die Auftragsmethode (z.B. Pinsel, Rolle oder Spray) sich auf das fertige Erscheinungsbild von Liquid Bronze auswirken kann. Dies liegt an den unterschiedlichen Texturen die mit verschiedenen Werkzeugen geschaffen werden, und es ist ratsam vor mit dem Auftrag auf große Flächen etwas zu
experimentieren. Auch wenn es keiner künstlerischen Fähigkeiten bedarf um einen großartigen Effekt zu erzielen, werden Künstler viel Freude daran haben mit Auftragungsmitteln und Methoden und der Kreation interessanter Effekte zu experimentieren. Die Anzahl der Aufträge kann abhängig vom Umfang der geplanten Politur/Schleifarbeiten variieren (wir empfehlen jedoch ein Minimum von zwei). Beachten Sie, dass z.B. eine sanfe Handpolitur mit 000 Stahlwolle kaum etwas von der fertiggestellten Oberfläche abnimmt, im Vergleich zu einer mechanischen Schleifung, weche das Äquivalent zu fast einer vollständigen Schicht entfernt.


Verabeitung von Bronze Verdigris:

Bitte beachten Sie: Bronze Verdigris beeinhaltet 1.65g/L an Chlorwasserstoffsäure, deshalb bitte stets Gummihandschuhe und Sicherheitsbrille tragen. Bronze Verdigris kann 24 Stunden nach der letzten Schicht Liquid Bronze aufgetragen werden. Mit dem Pinsel sparsam ein oder zwei Schichten Porter’s Bronze Verdigris auftragen. Zwischen den Aufträgen eine Trockenzeit von mindestens 3 Stunden beachten. Der Verdigris-/Grünspan-Effekt entwickelt sich innerhalb von Stunden und wird sich über die nächsten 12
Stunden verstärken. Zur Intensivierung des Verdigris-/Grünspan-Effekts können bis zu drei Schichten aufgetragen werden. Bitte beachten Sie: Bei der Behandlung von Liquid Bronze mit Bronze Verdigris handelt es sich um eine chemische Reaktion. Die individuellen Ergebnisse können abhängig von
der Dicke des Autrags, der Auftragsmethode, der verstrichenen Zeit, der Umgebungstermperatur, des Untergrundes, etc. varrieren.

 

Glanzschleifen oder Polieren der fertigen Oberfläche:

Nach dem Auftrag von Bronze Verdigris ist Glanzschleifen oder Polieren optional, es führt zu einer subtilen Veränderung der fertiggestellten Oberfläche, durch welche anschließend ein leichter Glanz durch das Verdigris scheint. Die besten Resultate werden erzielt, wenn dem Liquid Bronze (mit oder ohne Verdigris) erlaubt wird für mindestens 24 Stunden zu trocknen und auszuhärten, da eine vollständig getrocknete und ausgehärte Oberfläche leichter zu polieren ist, als eine die noch etwas weich ist. Es wird dringend empfohlen auf einem Test-Stück
zu experimentieren, da das Abschleifen der Oberfläche den Verdigris-Auftrag entfernt und die geschliffene Bronze zum Vorschein bringt. Abhängig davon, wie die Liquid Bronze aufgetragen wird, werden verschiedene Effekte erzielt, wenn Sie z.B. eine Rolle einsetzen, kreiert dies nach dem Glanzschleifen einen subtilen, authentischen Gussbronze-Effekt. Stellen Sie sich vor Sie würden die Oberfläche durch ein Miroskop betrachten, und sähen wie das Glanzschleifen die 'Bergspitzen' entfernt und poliert, während das Verdigris unberührt in den Tälern verbleibt. Im Stadium des Glanzschleifens/Polierens gibt es keine Standardmethode oder feststehendes Ergebnis - seien Sie kreativ und experimentierfreudig und schaffen Sie sich ihre eigene, einzigartige Veredelung. Erlauben sie der fertigegestellten Oberfläche vor dem Glanzschleifen oder Polieren eine Trockenzeit von mindestens 24 Stunden. Tragen Sie stets Staubmaske, Sicherheitsbrille und Handschuhe. Für die besten Ergebnisse
sollte Liquid Bronze mechanisch mit 1000-1500er Schleifscheiben poliert werden.

 

Oberflächenschutz:

Wo eine klare Versiegelung erforderlich ist, empfehlen wir Porter’s Stucco Wax, beachten Sie jedoch, dass dieses das Endergebnis verändert und verdunkelt. Es ist ratsam, vor der Versiegelung des Projektes zuerst ein kleines Teststück zu behandeln. Erlauben Sie der Bronze Verdigris vor der Versiegelung eine Reaktionsund Trockenzeit von mindestens 48 Stunden. Porter’s Stucco Wax kann innen und außen eingesetzt werden. Bei Einsatz in Außen- oder stark frequentierten Bereichen sollte der Auftrag alle 6-12 Monate erneuert werden.

Painting the Past Beratung Beratung zu Painting the Past usw.
Painting the Past Onlineshop Logo Kalk- und Kreidefarben Onlineshop

Beratung vor Ort: Unser Ladengeschäft in Egestorf

Öffnungszeiten:

Fr-Sa, 10-16 Uhr

und nach Vereinbarung

 

> Anfahrt

Buksbom Kompetenz

Als Einrichter verarbeiten wir alle Anstrichmittel, Putze und Beschichtungsstoffe selber und verfügen damit über weitreichende Erfahrungen in der fachlichen Verarbeitung!

Painting the Past

Painting the Past Kreidefarbe Onlineshop Zum Painting the Past Shop
Painting the Past online bestellen Painting the Past formlos bestellen

Pure & Original

Hier Pure & Original kaufen Zum Pure & Original Shop
Pure & Original formlos bestellen

L’Authentique

Jetzt L’Authentique shoppen Zum L’Authentique Shop
Buksbom L’Authentique flämische Naturfarbe Shop L’Authentique formlos bestellen

Newsletter

Bleiben Sie automatisch auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unsere >Buksbom-Post!

Buksbom® Interieur ist bekannt aus ...

Kennen Sie schon unsere anderen Shops?

Kundeninformation

Zahlung

Zahlen Sie wahlweise per PayPal oder Banküberweisung. Über PayPal zahlen Sie mit Guthaben, per Bankeinzug, Giropay oder Kreditkarte.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt