Anwendungs- und Verarbeitungshinweise

"Liquid Copper" von Porter’s Original Paints

Porter’s Liquid Copper und Patina Green werden gemeinsam eingestzt, um Kupfer mit einer grünen Alterspatina nachzubilden. Für fast alle streichbaren Oberflächen im Innen- und Aussenbereich geeignet. Der Oxidations- Effekt den Patina Green auf Liquid Copper auslöst, erlaubt es Ihnen sich Ihre eigenen, authentisch gealterten kupfernen Lampensockel, Kerzenhalter, Spiegelrahmen und Gartenornamente zu kreieren.

Anwendungsbereich:

Innen und aussen. Kann auf die meisten angemessen präparierten Gipsplatten, Mörtel, Holz, Mauerwerk und zuvor gestrichene Oberflächen aufgetragen werden. Perfekt für breite Wandbereiche, Türrahmen, Fensterrahmen, Bilderrahmen, architektonische Formstücke und für architektonische Skulpturen.


Farbtongebung:

Als Standard Copper oder Rich Copper erhältlich.


Einschränkungen:

Nicht für stark frequentierte Bereiche wie Geländer, Türgriffe etc. geeignet, da
kontinuierliches Berühren der Oberfläche den Green Patina-Effekt aufhebt. Die Veredelung ist mitunter empfindlich und der Auftrag eines Klarlacks oder Finishes auf Green Patina kann die Veredelung teilsweise oder komplett entfernen und das Liquid Copper ohne erkennbaren Green Patina-Effekt hinterlassen. Wir empfehlen Liquid Copper & Patina Green natürlich verwettern zu lassen. Nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit, unter 10°C oder über 30 °C auftragen.

 

Vorbereitung bei neuen/ungestrichenen Untergründen:

Der Untergrund sollte eine saubere, gut erhaltene Oberfläche sein, frei von losem Material, Schmutz, Fett, Öl und Schimmel. Vor der Behandlung abstauben. Auf unbehandelten Oberflächen, wie neuen ungetrichenen Rigipsplatten, Putz, Ziegeln oder Holz, alle Nahtstellen und reparierte Bereiche mit Porter’s Limeproof Undercoat Sealer punktuell vorbehandlen, dann zwei Schichten auf die gesamte Fläche auftragen. Neuer, ungestrichener, frisch aufgetragener Gipsputz/Mörtel muss sich vollständig setzen und trocknen bevor mit der Anwendung begonnen werden kann. Zunächst eine Schicht Porter’s Mineral Silikat Primer mit Pinsel oder Rolle auftragen. Nach 20 Minuten berührungstrocken. Für 2 Stunden trocknen lassen. Dann, mit Pinsel, Rolle oder Spray, eine Schicht Porter’s Limeproof Undercoat Sealer auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Eine Trockenzeit von 6 Stunden erlauben. Auf unbehandelten Metalloberoberflächen einen geeigneten Metallprimer (Korrosionsschutz), dann eine Schicht Porter’s Universal Primer auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken, Nach 6 Stunden eine weitere Schicht auftragen. Eine Trockenzeit von 24 Stunden erlauben. Auf verzinkten Metallen ist Universal Primer ausreichend.

 

Vorbereitung bei bereits beschichteten Untergründen:

Von Oberflächen mit loser, aufgeplatzter oder abblätternder Farbe, muss diese zur Vorbereitung abgeschabt und die Oberfläche geglättet werden. Nagellöcher und Risse mit geeignetem Füllstoff ebenen, schleifen und abstauben. Alle Nahtstellen und reparierte Bereiche mit Porter’s Limeproof Undercoat Sealer punktuell vorbehandlen, dann eine Schicht auf die gesamte Fläche auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Eine Trockenzeit von 6 Stunden beachten.

 

Verarbeitung von Liquid Copper:

Vor Gebrauch gründlich rühren um eine gleichmäßige Verteilung der Kupferpartikel sicherzustellen. Mit dem Pinsel zwei Schichten auftragen. Nach 2 Stunden berührungstrocken. Zwischen den Schichten eine Trockenzeit von mindestens 12 Stunden beachten.

 

Verarbeitung von Patina Green:

Achtung: Bitte stets Gummihandschuhe und Schutzbrille tragen! Innerhalb von 12 Stunden nach Trocknung des zweiten Auftrags von Liquid Copper, mit dem Pinsel zwei dünne Schichten Porter’s Patina Green auftragen. Zwischen den Schichten eine Trockenzeit von mindestens 3 Stunden beachten. Die grüne Patinierung entwickelt sich innerhalb von Stunden und wird sich über die nächsten 12 Stunden verstärken. Um die Intensität des Verdigris-/Grünspan-Effekt Efekts zu erhöhen, können bis zu drei Schichten aufgetragen werden.
Erlauben Sie jeder Schicht vor dem Auftrag der Nächsten vollständig zu trockenen. Die besten Ergebnisse werden erzielt wenn der Auftrag von Patina Green dann ausgeführt wird, wenn Liquid Copper gerade berührungstrocken
ist, oder innerhalb von 12 Stunden danach. Der Grund dafür ist, dass die Lackharze umso stärker aushärten je länger das Liquid Copper trocknet und es länger dauert bis die Patina Green mit den Kupferpartikeln reagiert. Bitte beachten Sie: Bei der Behandlung von Liquid Copper mit Patina Green handelt es sich um eine chemische Reaktion. Die individuellen Ergebnisse können abhängig von der Dicke des Autrags, der Auftragsmethode, der verstrichenen
Zeit, der Umgebungstemperatur, des Untergrundes, etc. varrieren.

Painting the Past Beratung Beratung zu Painting the Past usw.
Painting the Past Onlineshop Logo Kalk- und Kreidefarben Onlineshop

Beratung vor Ort: Unser Ladengeschäft in Egestorf

Öffnungszeiten:

Fr-Sa, 10-16 Uhr

und nach Vereinbarung

 

> Anfahrt

Buksbom Kompetenz

Als Einrichter verarbeiten wir alle Anstrichmittel, Putze und Beschichtungsstoffe selber und verfügen damit über weitreichende Erfahrungen in der fachlichen Verarbeitung!

Painting the Past

Painting the Past Kreidefarbe Onlineshop Zum Painting the Past Shop
Painting the Past online bestellen Painting the Past formlos bestellen

Pure & Original

Hier Pure & Original kaufen Zum Pure & Original Shop
Pure & Original formlos bestellen

L’Authentique

Jetzt L’Authentique shoppen Zum L’Authentique Shop
Buksbom L’Authentique flämische Naturfarbe Shop L’Authentique formlos bestellen

Newsletter

Bleiben Sie automatisch auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unsere >Buksbom-Post!

Buksbom® Interieur ist bekannt aus ...

Kennen Sie schon unsere anderen Shops?

Kundeninformation

Zahlung

Zahlen Sie wahlweise per PayPal oder Banküberweisung. Über PayPal zahlen Sie mit Guthaben, per Bankeinzug, Giropay oder Kreditkarte.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt